Abspermaßnahmen während Bombenentschärfung

Sonderlage > Bombenfund
S1.03
Zugriffe 887
Einsatzort Details

Wachenheim, nähe B271
Datum 26.11.2021
Alarmierungszeit 11:15 Uhr
Einsatzende 11:45 Uhr
Einsatzdauer 30 Min.
Alarmierungsart Melder
Einsatzleiter Feuerwehr Wachenheim
Mannschaftsstärke 45
eingesetzte Kräfte

Wachenheim
Ellerstadt
    Friedelsheim/Gönnheim
      FEZ Wachenheim
        Fahrzeugaufgebot   WA ELW (11)  WA TSF (41)  WA TLF (23)  WA HLF (45)

        Einsatzbericht

        Da im Rahmen von Bauarbeiten in der Nähe der B271 eine nicht detonierte Splitterbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden wurde, sperrten die Feuerwehren der VG Wachenheim für die Dauer der Entschärfung alle Zufahrtswege im Evakuierungsradius ab. Nachdem der Einsatz sich aufgrund eines Bahnunglücks in Gönnheim zunächts verzögerte, konnte die Bombe anschließend reibungslos durch den Kampfmittelräumdienst entschäft werden. Ebenfalls im Einsatz waren Polizei, LBM, der komunale Vollzugsdienst sowie die Droheneneinheit des Landkreises.

         
        Legetøj og BørnetøjTurtle