Straßensperrung B271

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
T0
Zugriffe 389
Einsatzort Details

Wachenheim B271 Richtung Deidesheim
Datum 27.06.2018
Alarmierungszeit 21:30 Uhr
Einsatzende 02:15 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 45 Min.
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Wachenheim
Deidesheim
    FEZ Wachenheim
      Fahrzeugaufgebot   WA ELW (11)

      Einsatzbericht

      Zur Amtshilfe wurde die Feuerwehr Wachenheim auf die B271 Abfahrt Wachenheim/Friedelsheim alarmiert. Aufgrund entlaufener Rinder in Deidesheim wurden wir beauftragt die B271 in Fahrtrichtung Deidesheim zu sperren um eine Gefährderung für den Verkehr abzuwenden.

       

      Gegen 01.15 Uhr überfuhr ein PKW Fahrer sämtliche aufgestellten Absperwarnleuchten sowie Pylons, Warnsignale und Warnschilder. Der Fahrer durchbrach die Absperrung, verunfallte  mit dem Feuerwehrfahrzeug, dass alle Warnsignale eingeschaltet hatte und setze seine Fahrt fort. Die hinzugerufene Polizei konnte das verunfallt Auto und den Fahrer ausfinding machen. Nur mit viel Glück und dem umsichtigen Handeln der Kameraden kam es zu keinen Personenschäden.

       
       
         
      © Freiwillige Feuerwehr Wachenheim an der Weinstrasse